Letzte Aktualisierung:
18.10.2017, 07:58 Uhr
    


Hör+Tipps 18.10.
Frühstück mit Livemusik

Der Sonntagmorgen mit Drei d'Accord im Holzkirchner Oberbräu: Am 15. Oktober 2017 ab 10.00 Uhr bot das Trio (Gesang, Cello, Harfe, Saxophon) ein Frühstück mit Musk von Pop bis Jazz. Drei d'Accord interpretiert eigene & andere Songs von ihrer aktuellen CD "schee anders".

Weiterlesen
Kulturtage in Valley

"Es war sehr schön, es hat sehr gefallen ...": Der Kulturherbst im Oberland blühte vom 5. bis 8. Oktober 2017 in Valley auf. Bei den 5. Valleyer Kulturtagen präsentierten sich wie gewohnt  professionell die Kreativen aller Kunstsparten der Gemeinde. Die drei abwechselungsvollen Tage standen unter dem Motto "anders“ ...

Weiterlesen
Luther im Oberland

Die Ausstellung Spuren Luthers im Miesbacher Oberland macht in Weyarn Station. Vom 7. bis 27. Oktober 2017 ist sie dienstags bis sonntags von 9.00-18.00 Uhr im Bürgergewölbe beim Klostercafé zu sehen. Eröffnet wurde die Ausstellung von Roland Götz am 6. Oktober um 19.30 Uhr ...

Weiterlesen
Lichtbildfestival "Zwielicht"

Das erste Lichtbildfestival des Kunstdünger e. V. (bis 29.10.) in Holzkirchen & Miesbach ist eröffnet. Die Wochenend-Festivaltage am 30. September + 1. Oktober 2017 im Holzkirchner Kultur im Oberbräu boten neben der Ausstellung Fotos & Text, Kino & Livemusik; am Samstag Schattentheater & ein Kurzfilmabend ...

Weiterlesen
Roboter & Milchwirtschaft

Aus den Medien - 74 Milchkühe & ein Roboter oder Wenn der Stallbursche leise piept: Als Bauer Andreas Magg den Hof seiner Eltern übernahm, mussten sich seine Milchkühe an Roboter in ihrem Stall gewöhnen. Nur so kann der Betrieb überleben, sagt der Landwirt - und hadert doch mit der Automatisierung ...

Weiterlesen
Nackte Tatsachen in Miesbach

Vorankündigung: Die Junge Bühne Miesbach zeigt Michael Frayns Komödie "Der nackte Wahnsinn". Der Inhalt: Ein Tourneetheater will die Farce "Nackte Tatsachen" auf die Bühne bringen. Bei der Generalprobe klappt nichts, Regisseur & Darsteller sind verzweifelt. Doch dann hebt sich der Vorhang zur Premiere ...

Weiterlesen
Honig für Karl Bär

Karl Bär

Er hat erfolgreich im Wahlkampf im Tölzer/Miesbacher Wahlkreis (223) gekämpft und sein Ziel, in den Bundestag gewählt zu werden, nur knapp verfehlt: der Grüne Karl Bär. Am Wahlabend bekam er für seinen Einsatz ein Glas Honig vom Miesbacher Landrat & Parteifreund überreicht: hergestellt in der Region.

Weiterlesen
Nach der Wahl: Und jetzt?

Nach der Stimmabgabe: Was nun? Ob Katzenjammer oder Freude, die Kultur im Oberland bot nach dem Wahlgang die richtige Wahl: u. a. am Nachmitag die Vernissage des Lichtbild-Festivals "Zwielicht" in Holzkirchen & den Konzertabend "Laudamus Te“ in Hausham. - Bericht über den Wahlausgang im Oberland folgt ...

Weiterlesen
Wahlqual/-krampf?

Bis Sonntag, 24. September, 17:59 Uhr müssen Sie sich entschieden haben. Der Wahl-Countdown zum 19. Bundestag läuft. 61,5 Millionen Bürger wählen dann ihre Abgeordneten ins Parlament: 4.828 Personen bewerben sich um ein Parlamentsmandat. Wer sind die Direktkandidaten im Oberland (Wahlkreis 223)?

Weiterlesen
Zwangsarbeit

Sonderausstellung im NS-Dokumentationszentrum in München

Eine Sonderausstellung zeigt das Münchner NS-Dokumentationszentrum. "Erinnerung bewahren. Sklaven und Zwangsarbeiter des Dritten Reiches aus Polen 1939-1945“. Aufarbeitung einer lange verdrängten historischen Schuld. Zu sehen ist die Ausstellung bis zum 29. Oktober 2017.

Weiterlesen
In memoriam Theodor Storm

Lyrischer Realismus zum Vergnügen: Happy Birthday Theodor Storm ... Generationen von Schülern haben seine Gedichte & Novellen gelesen. Vom Schimmelreiter hat fast jeder schon einmal gehört. - Am 9. September vor 200 Jahren wurde der Dichter in Husum geboren.

Weiterlesen
Tomi Ungerer ausgezeichnet

Der Zeichner Tomi Ungerer erhält den Ehrenpreis des Bayerischen Buchpreises 2017. Er wird für sein "herausragendes Lebenswerk" ausgezeichnet, heißt es in der Begründung. Der Preis wird ihm am 7. November in der Allerheiligen-Hofkirche der Münchner Residenz überreicht.

Weiterlesen
Die Reformation im Oberland

Martin Luther in Bayern: Von widerständigen Dörflern, gräflichen Freigeistern & unbekannten Wegbegleitern der Reformation. Einige der wichtigsten Unterstützer kamen aus Bayern. Und warum Luther die Reformation versemmelt hat & wann wird er heilig gesprochen ...
 

Weiterlesen
Bus nach Holzkirchen

Viele Bürger freut es: Die Holzkirchner RVO-Linie 5 wurde an den nördlichen Landkreisrand verlängert: Für die Busanbindung der Valleyer Gemeindeteile Grub & Kreuzstraße nach Holzkirchen gibt es in der Zeit bis zum 31. Oktober 2017 einen Testbetrieb.

Weiterlesen
200 Jahre Fahrrad

Beiträge zur Kulturgeschichte I: Karl Drais machte in den 1820er Jahren eine geniale Erfindung: das Fahrrad. Am 12. Juni 1827 unternahm er von Mannheim nach Schwetzingen seine erste "Fahrt". Für die 14 Kilometer benötigte er 1 Stunde. Hier eine Tour durch 200 Jahre Fahrradgeschichte(n) ...

Weiterlesen
Trügerische Idylle

Vom Wandel des kulturellen Miteinanders im Tegernseer Tal: Eine Ausstellung über Literaten & Künstler von 1900 bis 1945 im Gulbransson Museum zeigt bis zum 17.09.2017 Zeichnungen & Dokumente u. a. von Thoma, Ganghofer & Mann.
 

Weiterlesen
Kocherlball

Ein Termin für Frühaufsteher & Tänzer: Punkt 6.00 Uhr begann am Sonntag, den 23.7.2017, der traditionelle Kocherlball am Chinesischen Turm, die größte Volkstanzveranstaltung Münchens. Tausende ließen sich auch vom schlechten Wetter nicht abhalten, um zu tanzen (Video).

Weiterlesen
Benefiz für junge Musiker

Open-Air in Valley am Dienstag, den 18. Juli 2017: Das Gebirgsmusikkorps der Bundeswehr aus Garmisch-Partenkirchen spielte auf dem Schlossplatz zum ersten Mal sein neues Programm. Der Erlös des Konzertes kommt der Jugendarbeit der Blaskapelle Unterdarching e. V. zugute ...

Weiterlesen
Valleyer Bildhauer-Symposium

In der Skulptur-Lichtung in Valley-Hohendilching fand dieses Jahr zum 5. Mal das Internationale Künstdünger e.V. Bildhauer Symposium statt. Landrat Wolfgang Rzehak hatte wieder die Schirmherrschaft übernommen & enthüllte während der Finissage am 15. Juli die neuen Skulpturen.

Weiterlesen
Ein Oskar für Bayern

Die Rebellionen des Oskar Maria Graf. Anlässlich seines 50. Todestages (28.06.) feiert Oberbayern den einst geächteten & verfolgten "Provinzschriftsteller" aus Berg, der 1918 bei der Revolution mitmarschierte und Anarchist, Kommunist & Revolutionär war, gleich mit zwei Ausstellungen.

Weiterlesen